Pauschalreisen Zypern: 10 Reisetipps

10 Tipps für Ihre Pauschalreise nach Zypern

Zypern ist die drittgrößte und waldreichste Insel im Mittelmeer. Das Eiland ist seit 1974 in einen Nord- und einen Südteil geteilt. Der größere Südteil gehört zur Republik Zypern (griechischer Teil), der Nordteil untersteht der Türkischen Republik Nordzypern (türkischer Teil). Urlaub ist in beiden Teilen problemlos möglich, da der griechische Teil weitaus größer ist, befindet sich hier aber ein Großteil aller Ferienhotels hier. Mehr über Zypern erfahren sie nachfolgend in unseren zehn Zypern Reisetipps.
 
1.    Wrack der Zenobia
Für Wracktaucher ist ein Zypern Urlaub ein absolutes Muss, denn hier vor der Stadt Larnaka liegt eines der besten betauchbaren Wracks Europas. Die schwedische Fähre Zenobia ist 1980 vor der Küste Zyperns gesunken und hält für Taucher atemberaubende Bilder bereit. Die riesige Schiffsschraube, der verwinkelte Maschinenraum und die verzurrten LKWs auf der Laderampe machen zusammen mit den tierischen Begleitern wie Barrakudas und Schildkröten den Tauchgang zu einem unvergesslichen Erlebnis.

2.    Skifahren
Skifahren auf Zypern ist immer noch ein absoluter Geheimtipp, aber lohnenswert für alle, die eine Gipfelabfahrt gerne mit mildem Klima am Boden verbinden. Der Olympos im Troodos-Gebirge ist mit 1951 Metern der höchste Berg der Insel und verfügt über ein ausgezeichnetes Wintersportzentrum. Nur eine Autostunde von der Küste entfernt kann man hier die Skier oder das Snowboard unterschnallen und auf den bis zu 2000 Meter langen Pisten den Berg hinab sausen, bevor es zum Entspannen wieder an den Hotelpool geht. Schneesicherheit besteht in den Monaten Januar bis Mitte März.

3.    Nikosia
Nikosia ist die letzte geteilte Hauptstadt der Welt. Die Green Line, die den griechischen vom türkischen Teil trennt, verläuft mitten durch die Stadt. Ein Besuch aus dem jeweils anderen Teil ist zu Fuß mit Reisepass (Tagesvisum wird an der Grenze ausgestellt) tagsüber problemlos möglich. Die Stadt birgt zahlreiche Sehenswürdigkeiten allen voran die imposante, fünf Kilometer lange Venezianische Festungsmauer und das Ikonenmuseum, das eine der bedeutendsten Sammlungen an Ikonen weltweit ausstellt. Das pulsierenden Treiben in der Stadt steckt sofort an, speziell im Stadtteil Famagusta-Tores tummeln sich Zyprioten, Händler und Touristen gleichermaßen.

4.    Konnos Beach
Der Konnos Beach gehört zu den malerischsten Stränden der Insel. Umgeben von einer dichten Bewaldung liegt die Bucht zwischen Cape Greko und Protaras. Hier am gelben feinsandigen Strand kann man in Ruhe seinen Gedanken nachgehen oder Seesterne im Wasser beobachten.

5.    Waterworld Park
Direkt im beliebtesten Urlaubsort auf Zypern in Agia Napa liegt der Waterworld Park der bereits über zwanzig Preise für seine Attraktionen gewinnen konnte. Das Paradies für Kinder versüßt jeden Familienurlaub. 22 unterschiedliche Rutschen, Babybecken, Spielplatz und mehr warten hier auf abenteuerlustige Wasserratten. Alle Attraktionen sind an Geschichten aus der griechischen Antike angelehnt – so kann man bei dem ganzen Wasserspass auch noch einiges lernen.

6.    Bergdorf Agros
Wer mehr über die handwerklichen Traditionen auf Zypern erfahren möchte, fährt ins Bergdorf Agros im Troodos-Gebirge. Dort kann man z.B. die Destillation von Rosenwasser beobachten, aus dem Likör, Öl oder Wein hergestellt wird oder der Frauenkooperativa bei der Herstellung der beliebten zypriotischen Süßigkeit Glyko zusehen. Lohnenswert!

7.    Ausgehen
Über 50 Bars und Discotheken findet man im ehemals beschaulichen Fischerdorf Agia Napa, das nachts zum HotSpot der Partyszene auf Zypern avanciert. Ganze Fußballvereine und Kegelklubs lassen sich hier im Partyrausch nachts kollektiv tätowieren, frühmorgens ist das Dorf wie ausgestorben- jetzt kommt die Zeit der Familien. Beide Touristengruppen leben hier ohne Probleme nebeneinander.

8.    Königsgräber von Paphos
Die eindrucksvolle Grabstätte reicher Zyprioten stammt aus dem 3. Jahrhundert vor Christus und wurde 1980 zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt. Geschichtsinteressierte Urlauber lassen sich am besten mit einer Führung durch die Anlage geleiten, denn die zahlreichen Hintergrundinformationen zeichnen ein lebendiges Bild der uralten Nekropole, das zu Gedankenspielen anregt.

9.    Spezialität
Der seit über 2000 Jahren in Zypern hergestellt Halloumi Käse gilt als Spezialität aus Zypern. Der Käse aus Kuh, Schafs- oder Ziegenmilch ähnelt der Mozzarella, ist allerdings etwas würziger und fester. Halloumi findet sich in jedem zypriotischen Restaurant auf der Karte zumeist gegrillt oder gebraten. Auch als Frühstück mit Spiegelei ist Halloumi sehr beliebt.

10.    Cabarets
Achtung vor Cabarets: Wenn sie auf ihrer Zypern Pauschalreise auf der Suche nach abendlicher Unterhaltung sind und denken, sie finden in den über 150 Cabarets auf der Insel lustige Unterhaltung oder traditionelles Künstlerprogramm liegen sie falsch: Cabarets heißen auf Zypern die Etablissements für käufliche Liebe. Wenn sie ihren Abend also nicht im Bordell verbringen möchten, Finger weg von Cabarets.

Zypern Pauschalreisen bei hinundweg.com jetzt buchen!

 

© Foto by PublicDomainPictures/pixabay