Strände in der Dominikanischen Republik

Ein karibischer Inseltraum

Die Dominikanische Republik ist eines der beliebtesten Urlaubsländer besonders für Mitteleuropäer. Günstige klimatische Bedingungen, eine hervorragende touristische Infrastruktur, viel Sonne, Strand und Meer machen das karibische Inselparadies zum Ziel vieler Pauschalreisen. Ausgezeichnete Hotels aller Kategorien, weitläufige Strände, traumhafte Palmen und die südliche Sonne machen eine Reise in die Dominikanische Republik immer wieder zu einem besonderen Erlebnis.
Auch abseits der palmengesäumten Strände und einsamer Buchten finden sich hier immer wieder Plätze, die sich beispielsweise mit dem Mietwagen erreichen lassen und auch für Lastminute Reisen beliebte Ziele bieten. Besonders die sonnenverwöhnten Strände ziehen immer wieder die Urlauber aus aller Welt an. Die Mischung aus Südseetraum und Urlaub macht die Dominikanische Republik besonders anziehend.
Die beste Reisezeit liegt von Dezember bis Februar und in den Monaten Juli und August. Dann lassen sich die Strände in den Regionen Punta Cana, Las Terrenas und Puerto Plata besonders gut genießen. Die meist feinsandigen Strände mit bezaubernden Namen wie Playa Bonita oder Playa Dorada versprechen einen Urlaub, der geprägt von Sonne, Strand und Meer echten Erholungswert bietet. 

Für Sonnenanbeter und Wassersportler

Die Dominikanische Republik ist als Ziel vieler Urlaubsreisen das Mekka für Sonnenanbeter und Wassersportler. Dabei eignen sich die Strände meist für die ganze Familie. Feiner, weißer Sand, leichter Zugang zum Meer, sanft abfallende Strände, Palmen, eine leichte Brise vom Meer und bezaubernd blaues bis türkises Wasser locken die Reisenden an die meist gut besuchten Strände. Neben den bekannten Badestränden locken aber auch einsame Buchten und stille Uferzonen die Urlauber an.
Besonders dann, wenn in Mitteleuropa der Winter das frostige Zepter schwingt, lassen sich in der Dominikanischen Republik sommerliche Temperaturen genießen.
An den bekannten Stränden ergänzen Bars, Restaurants, Souvenirshops und viele weitere typische Angebote die Offerten der Hotels. Die typischen Urlaubshotels bieten oftmals All Inklusive Pakete an und ermöglichen so einen sorgenfreien Urlaub am und im Wasser der Karibik.
Besonders für den Badeurlaub sind die meisten Strände bestens gerüstet. Dabei wird so ziemlich alles angeboten, was einen Strandurlaub attraktiv und abwechslungsreich macht. Für die ganze Familie stehen unterhaltsame Angebote von der Wasserrutsche über den Surfkurs bis hin zum Banana Boot bereit. Dabei unterscheiden sich viele Strände der Dominikanischen Republik nur unwesentlich voneinander. Lediglich einige Strände heben sich durch spezielle Angebote vom typischen Urlauberareal ab.

Strandurlaub in der Dominikanischen Republik jetzt buchen!

 

© Foto by Edvans/Piqs