Strände in Thailand

Beliebtes Reiseland in Südostasien

Thailand ist eines der gefragtesten Ziele für den Urlaub in der südostasiatischen Region. Besonders die Inseln und die Strände am Ufer des Indischen Ozeans und des Südchinesischen Meeres ziehen Jahr für Jahr unzählige Touristen aus aller Welt an. Zum einen ist es die Freundlichkeit der Einwohner, zum anderen die Vielfalt der Natur und Geschichte, die Thailand besonders interessant und immer eine Reise wert machen.
Abseits vom Trubel des Arbeitsalltages erleben die Touristen hier ein Leben, das anderen Gesetzen folgt und vor allem von der freundlichen Gelassenheit der Bewohner geprägt ist. Ob nun die Pauschalreise, der Individualurlaub oder die spontane Reise im Rahmen eines Last Minute Angebotes – Thailand zeigt sich seinen Besuchern immer mit vielen Gesichtern. Dazu gehören eine reichhaltige Geschichte ebenso, wie die religiösen Gepflogenheiten und Vermächtnisse und eine große Anzahl reizvoller Strände, die oftmals mit ihrem karibischen Flair einen entspannten Urlaub mit jeder Menge Sonne, Sand und Meer ermöglichen.
Neben den in der Hauptreisezeit immer gut besuchten Stränden von Koh Samui, Phuket oder Pattaya locken auch immer wieder einsame Strandabschnitte vor allem Träumer und Verliebte an. Mit der touristischen Erschließung Thailands sind dort eine Menge größerer und kleinerer Urlaubshotels entstanden, Mietwagen können ausgeliehen werden und auch abseits der viel besuchten Strände finden die Urlauber auf ihrer Reise immer wieder interessante Orte und atemberaubende Landschaften. Zeugnisse einer jahrhundertealten Religion und Kultur laden ebenso nach Thailand ein, wie kulinarische Köstlichkeiten, die den europäischen Gaumen provozieren und völlig neue Geschmackserlebnisse bieten. 

Urlaub von individuell bis All inklusiv

Alleinreisende sind in Thailand ebenso willkommen, wie Familien mit Kindern, junge Reisende erleben die Vielfalt eines Landes auf spannende Weise und Senioren genießen den Komfort gut bis sehr gut ausgestatteter Hotels, die auch mit ihren Wellness- und Spa-Angeboten überzeugen können.
So ist Thailand als Reiseland ein beliebtes Ziel, dass mehr zu bieten hat als kilometerlange Strände zwischen belebt und einsam. Natürlich sind es besonders die Regionen am Wasser, die bevorzugte Urlaubsziele sind. Aber auch das Inland hat immer wieder Interessantes, Spannendes und Unerwartetes zu bieten, sodass eine Reise nach Thailand ein Erlebnis für alle Sinne werden kann. Die beste Reisezeit für einen Urlaub in Thailand sind die Monate November bis Ende März. Dann herrschen in weiten Teilen des Landes Temperaturen, die auch für Europäer durchaus erträglich sind. In den restlichen Monaten ist Thailand eher etwas für Individualisten, die keine Probleme mit tropischer Hitze und lang anhaltenden Niederschlägen haben.

Thailand Urlaub bei hinundweg.com jetzt buchen!

 

© Foto by Tobbsn/Piqs